Logo Pfarreiengemeinschaft mit Schrift

 

Pfarreiengemeinschaft

Unsere Pfarreiengemeinschaft besteht aus der

Pfarrei St. Michael Krumbach,
der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Niederraunau
und aus der Pfarrei St. Martin Ebershausen.
 

Pfarrer ist H.H. Dipl. Theologe Josef Baur.

Das Pfarrbüro befindet sich in
86381 Krumbach, Franz-Aletsee-Str. 12.
 
Den aktuellen Gottesdienstanzeiger finden sie hier.

 

 

Pfarreiengemeinschaft St. Michael

Am 1. September 1996 wurde das Pfarramt St. Martin Ebershausen mit seiner Filialkirche St. Ulrich & Vitus in Seifertshofen und der Kapelle St. Wendelin in Waltenberg zur Pfarreiengemeinschaft St. Michael in Krumbach gelegt. …mehr

St. Martin Ebershausen

Ebershausen gehört vermutlich zu den „Urpfarreien“ der Diözese Augsburg. Auf das weist das Martins- Patrozinium, das bei Kirchenbauten im Fränkischen Reich (482-843) sehr beliebt war und der Umfang der Pfarrei hin. Zu Ebershausen gehörten die Filialen Seifertshofen und Waltenberg – sowie bis 1803 (?) auch Mohrenhausen. …mehr

Kapelle Ulrich & Vitus Seifertshofen

Die Kapelle, hoch über dem Ortsteil Seifertshofen stehend, ist dem Hl. Ulrich und dem hl. Vitus geweiht. Im Ort wird die 1731 eingeweihte Kapelle einfach "sKäppale" genannt. In Wirklichkeit ist die kleine Kapelle eine Filialkirche von St. Martin in Ebershausen …mehr

Kapelle St. Wendelin Waltenberg

Die Kapelle in Waltenberg ist dem Hl. Wendelin geweiht. St. Wendelin (20. Oktober) ist ein Bauernpatron, dazu Schutzherr der Hirten und Helfer bei Viehkrankheiten. Er ist ebenfalls oft dargestellt, meist als Hirte mit Stab und Tasche, Lämmer, Schafe, Schweine und Rinder hütend. Neben der Kapelle in Waltenberg sind St. Wendelins Kapellen noch in Gaismarkt und Hagenried zu finden. …mehr

Kirchenchor St. Martin Ebershausen

Der Chor verfügt heute über ein breites Repertoire, von der lateinischen Messe bis hin zu einer modernen Gestaltung des Gottesdienstes. Dabei wird er, je nach Bedarf, von verschiedenen Solisten auf unterschiedlichen Instrumenten begleitet. …mehr

Drucken